Lehre Bereich Innenpolitik und Politische Soziologie

Sem/Üb BQ: "Mit Politikwissenschaft in den Beruf"

Dr. Jasmin Fitzpatrick

Kurzname: BQ Mit Powi in Beruf
Kursnummer:

Empfohlene Literatur

Catón, M. et al. (2005): Politikwissenschaft im Beruf. Münster. LIT Verlag
Bridges, W. (1997): Survival Guide für die neue Arbeitswelt. Frankfurt; New York. Campus Verlag
Faber, M. et al. (2014): Berufseinstieg und Probezeit aktiv gestalten. Wiesbaden. Springer Gabler

Voraussetzungen / Organisatorisches

Gültig für folgende vom Institut angebotenen Studiengänge:
- BA Politikwissenschaft (Aufbaumodul 1, Praxismodul 3)
- MA Empirische Demokratieforschung (Wahlmodul 9 Berufsfeldqualifikation und Methodenanwendung)
- MA EU (Modul 5 Advanced Political Science and Study Project: Politics in Europe)

Inhalt

Wie in vielen Sozialwissenschaften ist auch in der Politikwissenschaft das unspezifische Berufsbild für Absolventinnen und Absolventen am Ende des Studiums Fluch und Segen zugleich. Einerseits bewahrt einem das Studium der Politikwissenschaft ein hohes Maß an Flexibilität und genügend Raum zur Verwirklichung der eigenen Präferenzen auf dem Weg in das Berufsleben. Andererseits erfordert eben diese Flexibilität eine besondere Eigenmotivation und eine umfassende Übersicht bei der Planung des eigenen Karrierewegs. 

Die Lehrveranstaltung möchte einen Überblick über mögliche Berufsfelder geben und so bei der Entscheidung unterstützen. Es handelt sich um ein Blended-Learning-Seminar, das zum einen aus Präsenzzeiten und zum anderen aus Phasen des onlinebasierten Selbststudiums besteht. Während der Präsenzzeiten werden verschiedene Berufsfelder durch Gastredner vorgestellt. Alle Gastredner haben selbst einen politikwissenschaftlichen Hintergrund und können deshalb wertvolle Tipps für Studierende und Berufsanfänger geben.

Als Kursteilnehmer werden Sie die Vortragsreihe in Kleingruppen aktiv begleiten. Die Präsenzzeiten werden durch Phasen des Eigenstudiums ergänzt. In diesen Phasen ist ein Großteil der Studienleistungen zu erbringen. Als Kommunikationsmedium steht dem Kurs dabei der Reader zur Verfügung. Ziel ist es die Teilnehmer beim Reflektieren über ihren weiteren Werdegang zu begleiten und zugleich Skills, die im Berufsalltag eine Rolle spielen, zu fördern. Zu diesen Fähigkeiten gehören Recherchekompetenz, projektbasiertes Arbeiten, das Verfassen kurzer Texte, Teamfähigkeit, Datenauswertung und -präsentation und Networking.

Die Ergebnisse aus dem Seminar sollen in einer Posterreihe festgehalten werde.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
19.04.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.04.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
03.05.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.05.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.05.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.05.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
31.05.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
07.06.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
14.06.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
21.06.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
28.06.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
05.07.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.07.2017 (Mittwoch)18.15 - 19.45 Uhr01 491 P110
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2017/18